Für Menschen mit Krebs und schweren Erkrankungen -

Tiefenpsychologische und zellorientierte Hypnosetherapie

Aktivieren Sie Ihre Selbstheilungskräfte !

 

Heilung kann geschehen, wenn nicht nur die Symptome behandelt, sondern die Ursachen geklärt und aufgelöst werden.

 

Ergänzend zur schulmedizinischen Behandlung begleite ich Patienten mit Krebs und schweren Erkrankungen

mit der ganzheitlichen, tiefenpsychologischen und zellorientierten Hypnosetherapie.

 

Sie besteht aus 6 Modulen, in deren speziellen Therapieeinheiten Körper, Geist und Seele angesprochen wird.

In der Tiefenentspannung kann man an die Ursache der Erkrankung kommen und diese kann bearbeitet werden.

 

Unser Immunsystem hat die Aufgabe, unseren Körper vor Krankheiten zu schützen und zu heilen.

 

In unseren Zellen, der DNA, unseren Genen ist das Wissen, wie Heilung funktioniert gespeichert und

dieses Wissen wird von den Zellen an ihre Nachfolger, die neuen Zellen weitergegeben.

 

Belastende Situationen, Emotionale Krisen die nicht verarbeitet und aufgelöst wurden, werden in den Zellen gespeichert. Dadurch kann es zur Schädigung der Zellen kommen, die Zelle arbeitet nicht mehr in vollem Umfang, das heißt,

sie kann nicht mehr alle schützenden und heilenden Aufgaben erledigen, der Körper erkrankt.

Dieser Defekt wird dann leider an die neue Zelle weitergegeben, die dann ihre Aufgabe auch nur unzureichend erfüllen kann. Darum ist es notwendig, diese Erinnerungen an belastende Ereignisse aus den Zellen wieder zu löschen.

Wir können in dem Bewusstseinszustand der Hypnose direkt an diesen Erinnerungen arbeiten, indem wir die

emotionale Belastung in eine neue, neutrale oder positive Sichtweise verwandeln. So weiß der Körper, das Bewusstsein

und die Zellen, dass die Situation aus heutiger Sicht nicht mehr als Belastung gilt, und die komplette Zelle kann sich regenerieren.

Alle Teile der Zellen können wieder richtig arbeiten, die Krankheitsmuster sind gelöscht und die neuen Zellen sind

gesund und voll einsatzbereit.

So kann der Körper heilen und die Selbstheilungskräfte sind aktiviert.

 

Buchtip:  Sehr ausführlich hat der bekannte Arzt Depaak Chopra in seinem Buch: "Super-Gene" über die

Wirkung von Emotionen auf die Gene, DNA und Zellen geschrieben.

 

Diese spezielle Therapie wurde von Frau Christiane Aigner entwickelt. In Ihrer Praxis in Dortmund begleitet sie seit vielen Jahren Patienten erfolgreich mit dieser Methode. Näheres lesen Sie bitte gerne unter: www.heilung-durch-hypnose.com

Die sechs Therapieeinheiten bauen aufeinander auf, die am Besten an aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden.

Sie können den Heilungsprozess fördern und die Selbstheilungskräfte unterstützen.

Jedes Modul kann für verschiedene Probleme, Krankheiten, Störungen auch einzeln angewendet werden.

 

Modul 1:  Emotionale Reise

Oft werden Emotionen und Gefühle unterdrückt und nicht zugelassen.

Unser Körper und Verstand kommuniziert mit uns über Gefühle und Emotionen.

Selbst unsere DNA wird durch Gefühle und Emotionen beeinflusst.

Bei dieser Reise lassen wir alle Gefühle aufkommen und beachten Sie, sodass wir wieder Gefühle

bewusst wahrnehmen können.

Durch die positiven Gefühle kann unsere DNA die Programmcodes umschreiben und unsere Zellen

können wieder gesund werden.


Modul 2 - Körperreise

Wissenschaftliche Untersuchungen haben bewiesen, dass die Ursache einer Erkrankung in den Körperzellen gespeichert ist, in der der Krebs entstanden ist. Meist steckt eine schwierige und unverarbeitete Situation dahinter. In der Tiefenentspannung können wir die betroffenen Zellen mit unserem inneren Auge ausfindig machen.

Über die auftretenden Gefühle, die dort in den Zellen gespeichert sind, machen wir dann die betreffende,

die negativen Gefühle auslösende Situation ausfindig.

Wir geben unserem jüngeren Ich alle notwendigen Ressourcen, sodass wir die ehemals belastende Situation aus der heutigen Erwachsenensicht positiv betrachten können. Dadurch erkennt unser Unterbewusstsein, dass wir mit dieser Situation heute umgehen können und kann die negativen Emotionen aus den Zellen löschen. Das Unterbewusstsein erkennt, dass es die negative Erinnerung, die in den Zellen gespeichert waren um den Körper zu schützen, nicht mehr benötigt werden. Tumorzellen und Metastasen können wir  uns bildlich vorstellen und sie mental zur Heilung auffordern. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Modul 3 - Das Museum des "Ichs"

In dieser Einheit gehen wir in ein Museum, das wir uns bildlich vorstellen, in dem sich unterschiedliche Themen-Räume befinden, die verschiedene für den Klienten wichtige Themen versinnbildlichen. Hier zeigt uns unser Unterbewusstsein alle für uns noch wichtigen, zu bearbeitenden Themen.

Noch bestehende innere Konflikte und Blockaden können wir hier erkennen und aufgelösen.
Im "Raum der Zukunft" kann uns das Unterbewusstsein zeigen, ob wir die Ursachen der Erkrankung ausreichend bearbeitet und aufgelöst haben. Im "Heilungsraum" lassen wir uns von allen belastenden Gefühlen reinigen.

 

Modul 4 - Farbtherapie

Farbtherapie wird seit Jahrhunderten erfolgreich angewandt. Farben haben eine intensive Kraft, die die Selbstheilungskräfte aktiviert und unterstützt. Wir durchreisen verschiedene Farben und können so die für uns wichtigen Farben erkennen, sodass wir dann wissen, welche für unsere Heilung wichtig sind.

 

Modul 5 - Reise zu unserem persönlichen Ort zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte.
Auf dieser Reise erleben wir intensive positive Gefühle wie Liebe, Geborgenheit, Freude, Freiheit, Zufriedenheit, Sicherheit.  Wir reisen in unserer Vorstellung an einen für uns sehr heilsamen, friedlichen und positiven Ort. 
Durch die positiven Gefühle können unsere Zellen sich erholen und wieder ihre ursprüngliche Aufgabe übernehmen.

Modul 6 - Vertrag mit sich selbst.

Nur wenn mein Unterbewusstsein vollkommen überzeugt ist, dass ich leben will, wird es alles dafür notwendige auch in die Wege leiten. Dies wirkt sich auf Ihr Immunsystem, die Zellteilung und alle wichtigen körperlichen Vorgänge aus. Alles was wir in den letzten fünf Sitzungen von unserem Unterbewusstsein erfahren durften, wird durch mehrere Fragen geklärt und im Vertrag aufgeschrieben. Die Frage "Warum will ich leben?" ist die wichtigste in diesem Vertrag. Sie zeigt die Zielsetzung in Ihrem Leben. Für die Heilung sind Ziele sehr wichtig.

Dadurch, dass alle Ziele von Hand aufgeschrieben werden, verfestigen sich die Wünsche an die Zukunft viel intensiver und klarer im Unterbewusstsein.