Regressionstherapie - Rückführungen

Reisen Sie mit mir zurück in Ihre Kindheit,

Ihre Vergangenheit.

 

Ihr Unterbewusstsein zeigt uns

die notwendigen Ereignisse, um zu verstehen, warum heute manche

Dinge so sind, wie sie eben sind.

 

 Dadurch können wir Heilung,

Auflösung von Blockaden,

Verständnis und Frieden für

belastende Situationen finden.

 


Wenn andere Wege erfolglos waren, bietet die Regressions- oder Rückführungstherapie eine gute Möglichkeit um

sich die Ursache Ihres Problems anzuschauen und direkt am Ursprung so zu bearbeiten, dass es so gut wie keine Auswirkungen mehr hat. Nicht selten haben aktuelle oder länger andauernde psychische oder körperliche Störungen ihren Ursprung in einem früheren Erlebnis.

 

Im Erstgespräch legen wir das genaue Thema fest, das Sie bearbeiten wollen.

Zum leichteren Einstieg und sozusagen zum Üben für den Trancezustand, der bei der Rückführung erforderlich ist,         können Sie in der ersten Sitzung eine Tiefenentspannung genießen um schon erste Erfahrungen zu machen.

 

Im Trancezustand können wir mit Ihrem Unterbewusstsein zusammenzuarbeiten und es wird uns

zum ursächlichen für unsere Arbeit richtigen Ereignis bringen. Dies liegt oft in der Kindheit.

Ein unbedachtes Wort, eine erniedrigende Handlung oder eine abwertende Bemerkung durch

eine nahestehende Person ist dann fest in Ihrem Unterbewusstsein verankert.

 

Manchmal reisen wir noch weiter zurück und schauen uns die betreffende Situation in einem früheren Leben an.

Diese belastenden Emotionen nehmen wir manchmal über Jahrhunderte immer wieder von einem Leben zum nächsten      mit und sie lassen uns nicht gesund, frei und selbstbestimmt leben.

 

Bei einer Rückführung können Sie z. B. erfahren:

  • Wie Sie damals hießen?
  • Waren Sie ein Mann, eine Frau?
  • Wie sahen Sie aus?
  • Wo lebten Sie, welcher Ort, welches Land?
  • In welchem Jahr lebten Sie?
  • Was war Ihre damalige Aufgabe?
  • Wer lebte in Ihrer Familie / welche anderen wichtigen Personen?
  • Welche dieser Personen sind auch heute wieder in Ihrem Leben?
  • Wann und woran sind Sie gestorben?
  • Was waren die wichtigsten und bedeutungsvollsten Ereignisse in diesem Leben?
  • Welche dieser Ereignisse haben Auswirkungen bis in Ihr jetziges Leben?
  • Wie können karmische Probleme aufgelöst werden, damit sie im heutigen Leben keine Auswirkungen mehr haben?
  • Vielleicht möchten Sie Ihr Zwischenleben besuchen, die Zeit, zwischen zwei Leben, um mit Ihren geistigen Führern über Ihren Seelenplan, Ihre Lebensaufgabe oder Abmachungen mit anderen Seelen zu sprechen.

Wir werden vorher besprechen, was Sie fragen, bzw. erfahren möchten.

Sie können in der Rückführung selber spontan Fragen stellen, die Ihnen einfallen.

Sie sind jederzeit in der Lage, aus der Rückführung auszusteigen.

 

Meist reicht es sich diese Auslöser nochmal anzuschauen, um zu verstehen, warum sich das damals so ereignet hat,

bzw. warum man in einer bestimmten Weise gehandelt hat. Es können Blockaden und karmische Verstrickungen gelöst werden.

Auch mit reinigenden, heilenden Ritualen können wir die Auswirkungen soweit neutralisieren,

sodass sie im jetzigen Leben keine Rolle mehr spielen.

 

Wenn Sie an spirituellen Erfahrungen interessiert sind, können wir auch in die sogenannte  "Zwischenwelt" reisen.

Sie können Ihren Geistführer, Schutzengel oder Ihre geistige Führung treffen um z. B. Ihren Lebensplan, Lebensaufgabe

und Absprachen mit anderen Seelen zu erfahren.